31. Dezember 2017

Rezension zu "Nur drei Worte" ~ Becky Albertalli [Highlight ♥]



AutorIn: Becky Albertalli
Erscheinungsdatum: Februar 2016
Seitenzahl: 320
Verlag: Carlsen Verlag
ISBN: 978-3-551-55609-7
Preis: 16,99€


Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände – und plötzlich steht Simons Leben Kopf.


Nur drei Worte ist die schönste Geschichte, die ich in diesem Jahr gelesen habe!

Ich Buch geht es um Simon, der schwul ist, sich aber nicht traut sich zu outen. Auf dem Weg zum Outing muss er einige Hürden überwinden. 
Simon nimmt das aber auf die leichte Schulter und erzählt uns mit seiner humorvollen Art, wie sein Outing schließlich läuft. 

Ich habe das Buch in einer Nacht gelesen, und war danach überglücklich. Die Geschichte ist wunderschön und humorvoll erzählt, sie geht unter die Haut und verbreitet Glücksgefühle. 
Ich habe jeden einzelnen Charakter sofort in mein Herz geschlossen und war der Geschichte sofort verfallen. 


Eine wunderschöne und humorvolle Liebesgeschichte, die mich sehr glücklich gemacht hat!

Ich vergebe 5/5 Sterne ★


Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!
Bild Quelle und weitere Infos: Carlsen 


1 Kommentar:

  1. Hallo Zeina,

    dieses Buch steht noch auf meiner Wunschliste, allerdings hoffe ich, es bald davon erlösen zu können. ^^

    Liebe Grüße,
    Dana

    AntwortenLöschen