27. Dezember 2017

Rezension zu "Dark Heroine" ~ Abigail Gibbs [Highlight ♥]



AutorIn: Abigail Gibbs
Erscheinungsdatum: 14. Januar 2016 
Seitenzahl: 608
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-28075-4
Preis: 9,99€


Hingabe, die in die Dunkelheit führt.
Diese Nacht verändert Violets Leben für immer: Mitten auf dem Trafalgar Square in London geschieht ein furchtbarer Mord, und die 18-Jährige ist die einzige Augenzeugin. Erfolglos versucht sie, vor den Tätern zu fliehen - und wird in ein abgelegenes Herrenhaus verschleppt, das von nun an ihr Gefängnis ist. Doch Violets Kidnapper sind keine Menschen, sondern Vampire, faszinierend und todbringend zugleich. Der charismatische Kaspar hat besondere Pläne mit Violet, denn sie ist Teil einer gefährlichen Prophezeiung. Wird sie sich Kaspar hingeben, um zur sagenumwobenen dunklen Heldin zu werden – oder hat er Violets Mut unterschätzt, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen?


Als Violet Augenzeugin eines Mordes wird, wird sie vom Täter, den Vampirprinzen Kaspar, entführt und in ein Herrenhaus verschleppt. Die Geheimnisse, die sich ihr in diesem Haus offenbaren, drohen ihre Welt aus den Angeln zu heben.

Abigail's Schreibstil ist flüssig und packend. Man verliert sich in ihren gefühlvollen Worten, wird Teil der Handlung, man hat das Gefühl in die Charaktere zu schlüpfen und Eins mit ihnen zu werden. 
Ihr Schreibstil und die kurzen Kapitel sorgten dafür, dass man unbemerkt Seite um Seite weiter liest, bis man plötzlich am Ende angelangt ist. 
Ich war sehr traurig, dass das Buch so schnell endete, denn es fiel mir sehr schwer schon so schnell von den tollen Charakteren Abschied zu nehmen. 

Ich muss gestehen, die Geschichte ist einfach genial. Ich hatte ehrlich gesagt etwas komplett anderes erwartet, wurde aber mit etwas genialem und komplett neuem überrascht. 
Nachdem ich das Buch beendet hatte, war ich sowohl traurig, dass es schon zu Ende ist, als auch vollkommen sprachlos von der atemberaubenden Geschichte. Sie geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf, immer wenn ich an sie zurückdenken, muss ich vor Freude grinsen. 

Der zweite Band ist glücklicherweise schon erschienen, ich freue mich also schon auf die Fortsetzung, wo es dann in Athenea weiter geht. 


Ein geniales Vampirbuch, das vollkommen anders als die üblichen Vampirgeschichten ist. 
Für mich ist "Dark Heroine" definitiv ein Highlight!

Ich vergebe 5/5 Sterne ★



Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!
Bild Quelle und weiter Infos: Piper

Kommentare:

  1. Grüße dich :),

    das Buch habe ich auch vor ewiger Zeit gelesen. Da hatte es noch das alte Cover. :D Hast du das mal gesehen? Auch total hübsch. Ich fand es gut, aber mir selber fehlte was. Schon weil Violet mich manchmal in den Wahnsinn getrieben hat *lacht*
    Band 2 will ich aber auf jeden Fall noch lesen :D

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      Nein, bis vor kurzem wusste ich nicht, dass es ein älteres Cover gibt, ich wusste nicht mal, dass "Dark Heroine" schon seit fast 2 Jahren erschienen ist ^^'. Ich dachte es wäre neu erschienen XD

      Auf jeden Fall freue ich mich schon sehr darauf, Band 2 zu lesen!

      Liebe Grüße,
      Zeina ♥

      Löschen