22. Juli 2017

Rezension zu "Räuberherz" ~ Julianna Grohe [Highlight ♥]



AutorIn: Julianna Grohe
Erscheinungsdatum: Juni 2017
Seitenzahl: 379
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3-95991-210-5
Preis: 14,90€

Inhalt

Als wäre sie in eine schräge Version von „Die Schöne und das Biest“ geraten, findet sich Ella in der Villa eines reichen Mannes wieder. Statt jedoch mit tollen Kleidern und Schmuck verwöhnt zu werden, soll sie putzen, während ihr Entführer eine Traumfrau nach der anderen mit nach Hause bringt.
Welches Geheimnis verbirgt er? Weshalb sind manchmal Stimmen im Haus zu hören, obwohl niemand in der Nähe ist? Und warum gibt es diese seltsamen elektrischen Schläge, wenn sie aus Versehen seine Haut berührt?
Ella ahnt, dass seine Hartherzigkeit nichts als Fassade ist … doch was wird sie dahinter finden?
Vielleicht etwas viel Gefährlicheres?

„Verdammt! Kochen, putzen, waschen, bügeln – und das alles für diesen super-arroganten Schönling?

Ein Traum. Genau so hab ich mir den Rest meines Lebens vorgestellt …“

Meinung

'What the frickin Banana' war mein aller erster Gedanke, als ich dieses fabelhafte Buch beendet habe.

Ich war ab der ersten Seite sofort in der Geschichte versunken und konnte mich nicht mehr von der Geschichte losreißen.
Von Satz zu Satz wurde ich immer süchtiger nach Julianna Grohes Worten, sodass ich das Buch in kürzester Zeit verschlungen hatte. Das war ziemlich schade, denn ich wollte nicht, dass die Geschichte zu Ende geht.

Die Idee dieser Geschichte ist fabelhaft und mit Abstand die BESTE Märchenadaption, die ich in meinem ganzen Leben gelesen habe!

Am meisten war ich jedoch der starken Protagonistin verfallen. Ella ist perfekt unperfekt. Sie kein Topmodell, hat Speckröllchen und Pickel. Sie ist sehr selbstbewusst, sie lässt sich nicht so leicht unterkriegen, sie ist nicht auf den Mund gefallen und ist auch sehr lustig. Diese letzten zwei Elemente habe ich am meisten an ihr geschätzt, denn sie wusste wie man sich Gehör verschaffte und sie hat mich die ganze Zeit zum Lachen gebracht!

Die Geschichte ist nicht nur romantisch - sie ist sehr spannend, an einigen Stellen herzzerreißend, und sehr sehr lustig. Ich musste beim Lesen so oft lachen XD.

Fazit

Eine fabelhafte Märchenadaption, die einen vom Anfang bis zum Ende in ihren Bann zieht. "Räuberherz" ist definitiv ein Jahreshighlight, aber ACHTUNG: SUCHT GEFAHR!

Ich vergebe 5/5 Sterne ★


Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!
Bild Quelle und weitere Infos: Drachenmond Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen