14. Mai 2017

Rezension zu "Auf immer gejagt" ~ Erin Summerill


AutorIn: Erin Summerill
Erscheinungsdatum: 28. April 2017
Seitenzahl: 416
Verlag: Drachenmond Verlag
ISBN: 978-3-551-58353-6
Preis: 19,99€

Inhalt

*** Ein überraschendes, fesselndes Abenteuer und eine wunderschöne Liebesgeschichte! ***
Im Wald kennt Tessa sich aus, er ist ihr Zuhause. Im Dorf jedoch wird sie nur geduldet, obwohl ihr Vater Saul der Kopfgeldjäger des Königs ist. Denn ihre Mutter beherrschte Magie, und die ist in Malam verboten. Als Saul getötet wird, hat die junge Fährtenleserin nur eine Chance auf ein sicheres Leben: Sie muss im Auftrag des Königs den angeblichen Mörder jagen – Cohen, der Gehilfe ihres Vaters. Der Junge, den sie heimlich liebt! Tessas besondere Gabe sagt ihr, dass Cohen schuldig ist. Aber ihr Herz spricht eine andere Sprache.

Meinung

Die Geschichte fängt schon super spannend an. Kaum habe ich angefangen zu lesen, fing mein Herz auch schon an wie verrückt zu schlagen und ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen. 

Man wird am Anfang direkt in die Geschichte hinein katapultiert, ohne Rücksicht auf die Gefühle der Leser, was keinesfalls negativ ist. Im Gegenteil, das hat die Geschichte noch reizender gemacht. 

Mir gefiel die Konstellation der Jagd. Sie war wie die Jagd von Katz und Maus. Ich habe jedes Wort förmlich aufgesaugt, denn ich wollte wissen, wie die Jagd enden wird. 
Den Höhepunkt erreicht die Geschichte, als sich das Blatt wendet und die Maus zum Jäger und die Katze zum gejagten wird. 

Das einzige, was mir nicht so gefallen hat, ist die Art und Weise wie die Geheimnisse aufgedeckt wurden, die teilweise von Anfang an irgendwie klar waren. Als die Geheimnisse gelüftet wurden war das einfach nicht spannend, sondern eher vollkommen neutral. 

Nichtsdestotrotz hat mir die Geschichte sehr gefallen und ich freue mich schon auf eine Fortsetung! 

Fazit

Eine sehr spannende Geschichte, die Herzen schneller schlagen lässt. Hoffentlich gibt es bald eine Fortsetzung, das nötige Potenzial hat dieses Buch auf jeden Fall! 

Ich vergebe 4/5 Sterne ★

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!
Bild Quelle und weitere Infos: Carlsen

1 Kommentar:

  1. Hallo Zeina,
    deine Rezi macht neugierig auf mehr. :) Das Buch steht schon auf meiner Wunschliste und wandert jetzt weiter nach oben.^^
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen