12. April 2017

Meine Gedanken über eine wunderschöne Geschichte!

Also, zu aller erst möchte ich ein riesen Applaus, denn am Samstag habe ich beim #QuestionOfTheWeek erzählt, dass ich als nächstes Begin Again von Mona Kasten von meinem SuB befreien möchte, aber dies sowieso nicht schaffen werde, weil ich eh neue Bücher kaufen
werde und Begin Again dann in meinem Regal liegen bleibt. Heute, vier Tage später, habe ich keine neuen Bücher gekauft UND ich habe gestern angefangen Begin Again zu lesen und habe es gerade eben beendet! 👏💪

Tja, wieso schreibe ich jetzt diesen Beitrag? Ich habe vorhin Begin Again beendet und ich weiß nicht wie ich mit diesen ganzen Gefühlen umgehen soll und da ich keine Freunde habe mit denen ich darüber reden kann, weil sie dieses Buch kennen, geschweige denn lesen, dachte ich mir ich fasse meine Gedanken in Worte und teile sie mit euch auf meinem Blog. Dafür habe ich meinen Blog ja erstellt! 💙

Gestern habe ich nur aus neugier einfach mal die erste Seite von Begin Again lesen wollen. Warum weiß ich auch nicht, vielleicht wollte ich mich einfach mit dem Schreibstil der Autorin bekannt machen. Nach ca 2 Stunden hatte ich fast die ersten 200 Seiten durchgelesen und ich schaffte es gerade noch rechtzeitig zum Eis essen mit meinem Cousin. 
Ich kam erst spät nach Hause und konnte nicht mehr viel Lesen, weil ich müde war, also habe ich mir die übrigen 200 Seiten für heute aufgehoben. 
Die Zeit ist wie im nu vergangen, kaum habe ich mit dem Lesen angefangen, da war ich auch schon mit dem Buch fertig. 📖✨

Ich habe jede einzelne Seite dieses Buches genossen und ich konnte mich nur schwer von der Geschichte losreißen, um die simpelsten Dinge zu erledigen. Die Worte der Autorin und die Art wie sie Schrieb fesselten mich an die Geschichte und spornten mich an weiter zu lesen, um zu erfahren, was mit Allie und Kaden los ist und wie es mit den beiden schließlich enden wird. 😍 

Die Geschichte ist aufbrausend, gefühlvoll, romantisch, herzzerreißend und lustig. Gott, ich musste so oft lachen! 
Kadens und Allies Geschichte ging mir unter die Haut (vielleicht lag das aber auch nur an Kaden 😏). 

Allie hat mich manchmal mit ihren Entscheidungen und ihren Selbstzweifeln genervt, aber im nachhinein kann man eigentlich alles nachvollziehen. 
Auch Kaden hat manchmal echt blöde Sachen getan und gesagt, doch wenn man dann den Grund dafür erfährt, dann haut es aus einen den Socken. 
Ohne Witz, als man über Kadens Vergangenheit gesprochen hat war ich so geschockt, ich habe eine kurze Pause gebraucht, um mich zu beruhigen. Mit dieser Offenbarung hatte ich in 100 Jahren nicht gerechnet! 😱😰 

Ich kann den Hype um dieses Buch sehr gut verstehen und freue mich auf die anderen Teile der Begin Again Reihe! 😍📚💙

So, das tat echt gut...! Ich sollte öfters einfach mal drauf los schreiben. Hoffentlich hattet ihr Spaß beim Lesen!



Kommentare:

  1. YAAY!! Ich bin so froh, dass du es gelesen hast! Ich habe es auch so dermaßen geliebt! (Faszinierend wie schnell die Zeit auf einmal vergehen kann...)
    Toll, dass es dir so gut gefallen hat ♥
    Lg. Tina :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Zeina,
    ich kann deine Begeisterung für dieses Buch so nachvollziehen. Als ich es durchgelesen habe bin ich auch in ein kleines Leseloch gerutscht, weil es so gut war. Ich mochte auch Kaden als "Bad Boy" sehr gerne. Einige Leser fanden ja den Nachfolger (Band 2 der Reihe) noch etwas besser. Ich bin da anderer Meinung. Kaden und Allie waren einfach so süß miteinander <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen